Trusted Shops zertifiziert + 49 (0)30 - 31 80 81 51
 
Roadmap to Shodan
 
 
https://www.japanwelt.de/media/image/thumbnail/roadmap-to-shodan-jw169341_30x30.jpg https://www.japanwelt.de/media/image/thumbnail/roadmap-to-shodan-jw16934_30x30.jpg
https://www.japanwelt.de/media/image/roadmap-to-shodan-jw169341.jpg https://www.japanwelt.de/media/image/roadmap-to-shodan-jw16934.jpg

Roadmap to Shodan

Star Rating (0) Artikel-Nr.: JW16934.1

Band

Sofort lieferbar
 

Lieferzeit ca. 4-8 Tage

17,50 € *

Preise inkl. gesetzlicher MwSt. zzgl. Versandkosten

x

Produktinformationen "Roadmap to Shodan"

Spezifikationen

Länge: 1 cm
Breite: 1 cm
Gewicht: 250 g
Verpackungs­volumen: 2,42 dm³

Von Rob van Zeijst und Richard Bozulich, engl., 155 Seiten.

Die Roadmap-Serie hat das Ziel, Anfänger mit den strategischen Grundsätzen und taktischen Fähigkeiten auszustatten, um das Niveau eines 1. Dan zu errreichen.

Strategisches Wissen und taktischen Fähigkeiten sind gleichermaßen wichtig beim Go. Da Brute-Force-Analyse - also Rechnen - in der Eröffnung unmöglich ist, werden für diese Phase die strategischen Prinzipien betont. Der schnellste Weg zum Verbessern der eigenen Eröffnungskenntnisse ist zu lernen, wie man dicke Positionen baut, um dann aus dem Einfluss der eigenen Stellung Gebiet zu machen. Das mag für den Anfänger paradox erscheinen, da Go ja ein Gebietsspiel ist, aber Go ist eben auch ein strategisches Spiel und Einfluss ist ein vorrangiges Mittel, um Gebiet zu generieren.

Der erste Band der Roadmap-Serie zeigt daher, wie man mit Vorgabesteinen umgeht, um Einfluss zu bauen und, sobald man stärker wird, diese strategischen Prinzipien beim Gleichaufpartien im Sanrensei-Fuseki anwendet.

Der zweiten Band der Roadmap-Serie vermittelt daher anhand von zahlreichen Problemen und Beispielen 20 strategische Prinzipien für die Eröffnung und den strategischen Aspekt des Mittelspiels, die dem Leser helfen sollen, schnell substantiell stärker zu werden.

Der dritte Band der Roadmap-Serie vermittelt im ersten Teil die Grundlagen von Leben und Tod, wie sie einem Anfänger vermittelt werden sollten, die ab auch für Spieler bis. zum 5. Kyu von Interesse sein können, wenn er die Grundlagen noch nicht systematisch erlernt hat.

Im zweiten Teil warten 177 grundlegende Leben-und-Tod-Probleme mit Formen, wie sie immer wieder in Go-Partien vorkommen. Diese Stellungen sind fundamental und wer im Go stark werden will, sollte mit ihnen vertraut sein. Wer sich mit ihnen auseinnandersetzt, lernt zuglich grundlegende Techniken für das Töten, aber auch für das Leben kennen.

Der vierte Band der Roadmap-Serie vermittelt über 40 grundlegende Tesuji-Typen, die vorgestellt und in insgesamt über 180 Problemen vertieft werden. Ziel ist es, die Mustererkennung und die Intuition des Lesers für diese Tesujis zu verbessern, die man als Amateur-Danspieler kennen sollte.

Kundenbewertungen für "Roadmap to Shodan"

Bewertungen werden nach Überprüfung freigeschaltet.

Bewertung schreiben

Die mit einem * markierten Felder sind Pflichtfelder.

Zuletzt angesehen