Trusted Shops zertifiziert + 49 (0)30 - 31 80 81 51
 

Papierlampen, Japankugel & Co.

Moderne Papierlampen wie die „Japankugel“, gefertigt nach dem Vorbild traditioneller japanischer Lampions und asiatischer Papierlaternen finden Sie in diesem Bereich von Japanwelt!
Papierlampen

Papierlampen, Japankugel & Co.

Japanische Papierlampen, oder als „Japankugel“ bekannte Hängelampen, sind in vielen westlichen Wohnungen einen festen Teil der Beleuchtung. Dies liegt nicht nur am günstigen Preis dieser Lampen oder der einfachen Installation. Die von traditionellen japanischen Papierlampions abstammende Deckenleuchte aus Papier besitzt auch eine besondere Ästhetik, welche auf harmonische Weise Räume in ein angenehm sanftes Licht hüllt.

Was ist eine „Japankugel“?

Als Japankugel oder japanische Papierlampe bezeichnet man einen kugelförmigen Lampenschirm im Stile eines asiatischen Lampions, in dessen Mitte eine Glühbirne auf gehangen wird. Eine authentische Japankugel oder Papier-Lampe wird aus feinen, mit lichtdurchlässigem Papier bespannten, Bambusstreben gefertigt und findet heute in den unterschiedlichsten Wohnräumen als Deckenlampe zur Beleuchtung Verwendung. Beim Kauf einer japanischen Papierlampe ist lediglich zu beachten, dass diese in der Regel ohne Glühbirne und Kabel ausgeliefert wird. Sie besteht aus dem Lampenschirm und einer Halterung mit welcher die Papierlaterne befestigt werden kann.

Japanische Papierlampions – filigrane Lichtspender für harmonisches Wohnen

Der besondere Reiz japanischer Papierlampions liegt in ihrem entspannten Design. Durch die natürliche Formgebung sowie die Verarbeitung traditioneller Materialien, wie feine Bambus-Streben und Papier, entsteht eine moderne Papierlampe, die dem Ideal eines klaren, reduzierten Designs folgt. Eine japanische Lampe aus Papier lässt sich harmonisch und unaufdringlich in die unterschiedlichsten Räumen integrieren, wo sie ihren eigentlichen Nutzen entfalten kann: angenehm beruhigendes Licht zu spenden.

Wie entstand die moderne japanische Papierlampe?

Der Ursprung der modernen japanischen Designerlampe aus Papier sind die traditionellen Chōchin Lampions. Diese besondere Form der asiatischen Papierlaternen entstand bereits im Japan des 11. Jahrhunderts und basiert auf noch älteren Lampen-Vorbildern aus China. Die Fertigung japanischer Papierlaternen und Lampions ist eine eigne Handwerkskunst und wird auch heute noch in traditionsreichen Manufakturen ausgeübt. Besonders bekannt für ihre einzigartig schönen Papierlampen und anderen traditionellen Handwerksprodukte ist die Präfektur Gifu. Seit der Nara-Zeit (710-794) genießt die dortige Stadt Mino einen ausgezeichneten Ruf in der Papierherstellung. Dieses als Mino-washi bekannte Papier besitzt eine solch hohe Qualität, dass es als ideales Material für hochwertige Papierlaternen, Schirme und Fächer angesehen wird. Verwendet wird es ebenfalls bei der Produktion der besonderen, aus der Präfekturhauptstadt Gifu stammenden, Papierlampen. In Japan bekannt als Gifu- Chōchin. Eine moderne Lampe aus Papier wie die Japankugel, orientiert sich in ihrem Aufbau und in der Verwendung der Materialien klar an den japanischen Vorbildern. Während diese häufig aufwendig von Hand bemalt wurden, kaufen Menschen heute verstärkt Modelle in schlichtem Weiß des lichtdurchlässigen Washi- oder Seidenpapiers.
Die wohl berühmteste traditionelle Chōchin-Papierlaterne hängt übrigens im Kaminari-Tor (Kaminarimon) des Sensō-ji Tempel im Tokioter Stadtteil Asakusa. Sie ist mit einer Größe von 4 Metern in der Höhe und einem Durchmesser von 3,4 Metern sowie einem Gewicht von 670 Kilogramm ein wahrer Touristenmagnet.

Überzeugen Sie sich von der schlichten Eleganz der Papierlampe im japanischen Design! Im speziellen Papierlampen Online-Shop auf Japanwelt finden Sie unterschiedliche Modelle asiatischer Papierlaternen, japanischer Lampions oder auch japanisch inspirierte Designerlampen mit denen Sie im Handumdrehen angenehm beruhigendes Licht in Ihre vier Wände bringen können. Oder lassen Sie ihrer Kreativität freien Lauf und kaufen Sie die passenden Hängeleuchten und Deckenlampen aus Papier zum selber bemalen.

Zuletzt angesehen