Trusted Shops zertifiziert + 49 (0)30 - 31 80 81 51
 

Futon & Betten - Schlafen wie in Japan

mehr ...

Japanische Schlafzimmermöbe, wie Designerbetten, können auf vielfältige Weise unser Leben bereichern. Neben dem harmonischen Design und der Verwendung hochwertiger Holzarten und anderer natürlicher Rohstoffe besitzt ein japanisches Bett mit Futon oder Naturmatratze hervorragende Liegeeigenschaften, die einen entspannten und erholsamen Schlaf auf dem Lattenrost garantieren.

Futon & Futonbett - das japanische Schlaferlebnis

Der japanische Futon besteht im Grunde aus zwei Bestandteilen: Hierzu gehören zum einen die (mit reiner Baumwolle gefüllte) Futonmatratze und zum anderen die Futon-Decke. In Kombination mit einem Kissen bilden sie sozusagen ein traditionelles japanisches Bett. Der im Westen geläufige Begriff Futon bezieht sich hingegen einzig auf die Futonmatratze (auf Japanisch auch Shiki-buton genannt). Dies ist nicht der einzige Unterschied. Auch bezüglich der Füllung des Futon existieren Unterschiede. Moderne Futons, wie man sie beispielsweise in Futonbetten einsetzt, haben meist eine aufwendige Füllung, die der einer Naturmatratze gleicht. Durch unterschiedlich dicke Lagen Rosshaar, Baumwolle, Kokosfasern, Naturlatex und Schafschurwolle, entstehen hochwertige Matratzen, die sich angenehm dem Körper anpassen und an den wichtigen Stellen, wie beispielsweise im Beckenbereich, die nötige Elastizität aufweisen. So kann die Wirbelsäule über Nacht entlastet und ein erholsamer Schlaf erzielt werden. Der klassische japanische Futon besitzt hingegen eine Füllung aus reiner Baumwolle.
Ein weiterer Pluspunkt von Naturmatratze und modernem Futon ist die ökologische Verträglichkeit der Füllstoffe und die Freiheit von Schadstoffen sowie künstlichen Weichmachern.
Auf Japanwelt haben Sie die Möglichkeit die Maße und Farbe Ihres Futon selbst zu bestimmen. Die große Auswahl an unterschiedlichen Füllungen ermöglicht es zudem, dass sich für jeden Anspruch, jedes Futonbett und jeden Lattenrost der passende Futon finden lässt. Natürlich eignen sich alle handgefertigten Futonmatratzen von Japanwelt auch hervorragend als Auflage für ein Tatami-Bett oder zum bequemen Schlafen auf Tatami-Matten.

Natürlich schlafen Dank Naturmatratze

Naturmatratzen sind im Grunde kein japanisches Produkt, sondern eine Rückbesinnung auf traditionelle Matratzen-Fülltechniken. Während moderne Matratzen häufig mit industriell erzeugten Materialien wie Kunststoff gefüllt werden, wird bei der Zusammenstellung der Naturmatratze ausschließlich auf natürliche Rohstoffe zurückgegriffen. Zu den am häufigsten Materialien gehören:

  • Naturlatex oder Naturkautschuk
  • Kokosfasern
  • Schafwolle
  • Rosshaar
  • und Hanf

Die genaue Zusammensetzung sowie der Anteil des jeweiligen Füllstoffs an der gesamten Füllmasse der Naturmatratze, variiert dabei je nach Modell und Hersteller. So ist es möglich für jeden Körper- und Schlaftypen die optimal passende Naturmatratze auszuwählen. Generell empfehlen sich für leichtere Menschen weichere Naturmatratzen, während bei höherem Gewicht der Härtegrad zunehmen sollte. Allerdings sollten auch individuelle Vorlieben bei der Wahl der richtigen Naturmatratze oder des Futon eine Rolle spielen.
Für weitere Nachfragen zur Zusammensetzung und Liegeeigenschaften von Naturmatratzen stehen Ihnen unsere Mitarbeiter gerne auch telefonisch oder per E-Mail zur Verfügung.
Alle auf Japanwelt erhältlichen Naturmatratzen und Futons werden von erfahrenen, europäischen Matratzen-Experten (unter Verwendung schadstofffreier Materialien) in Handarbeit gefertigt, um Ihnen einen erholsamen Schlaf zu ermöglichen.

Japanische Betten - Futonbett, Tatami-Bett & Co

Passend zu Futon und Naturmatratze finden Sie im Bereich für Schlafzimmermöbel von Japanwelt die passenden Betten im japanischen Stil. Neben besonders ansprechenden Designerbetten sind dies vor allem Futonbetten und spezielle Tatami-Betten. Was im ersten Moment wie ein ur-japanisches Bett aussieht ist in Wahrheit eine gelungene Kombination zwischen japanischen Betten und dem gewohnten Lattenrost-Bett, das auf einmalige Weise die Vorzüge beider Arten verbindet. So kann man mit Hilfe eines Futonbetts die Bequemlichkeit der Futonmatratze genießen, während man die Vorteile eines leicht erhöhten Bettes (wie beispielsweise leichtes Ein- und Aussteigen) beibehält. Gleiches gilt für das Tatami-Bett, das für authentisches Tatami-Feeling in Bettform steht. Gerade wer kein Tatami-Zimmer besitzt und nicht erst seinen kompletten Boden mit Tatami-Matten auslegen möchte, findet in einem Tatami-Bett die ideale Lösung um auch in westlich eingerichteten Zimmern „japanisch Schlafen“ zu können.

Lattenroste

Die Verwendung von Lattenrosten steht nicht im Widerspruch zur japanischen Schlafkultur. Mit der Verbreitung von westlichen Betten finden sich auch in japanischen Schlafzimmern häufiger Betten mit einem Lattenrost oder Federholzrahmen.
Stabile Lattenroste oder Rollroste aus massivem Holz eignen sich hervorragend als Futon-Unterlage und können auch in Tatami-Betten eingesetzt werden. Sie besitzen den Vorteil, dass sie eine bessere Belüftung des Futon ermöglichen und so zu einem angenehmeren Schlafklima beitragen. Das passende Bettrost für Ihr japanisches Bett finden Sie im Lattenrost-Shop auf Japanwelt.

Nachtschränke & Nachtkonsolen – asiatische Schlafzimmermöbel

Im Bereich der Schlafzimmermöbel nimmt der Nachtschrank eine besondere Position ein. Er ist nicht nur ein besonderes Möbelstück, mit dem in einem Raum bewusst Akzente gesetzt werden können, er besitzt als komfortabler Ablageplatz auch hohen praktischen Nutzen. Nachtkonsolen und Nachttische fungieren als Beistelltische auf denen sowohl Nachtischlampe, ein gutes Buch oder ein Getränk ihren sicheren Platz während der Nacht finden.
Im Bereich für Schlafzimmermöbel auf Japanwelt erhalten Sie Nachttische im klassisch japanischen Stil, wie auch moderne Nachtkonsolen und Nachtkommoden, die sowohl in westlich wie auch japanisch eingerichteten Zimmern voll zur Geltung kommen. Ansprechendes Design und hochwertige Verarbeitung vereinigen sich in einem Nachttisch, an dem Sie lange Freude haben werden.

Japan Bettwäsche

Was wäre ein japanisches Bett ohne die passende Bettwäsche. Japanwelt hat in Zusammenarbeit mit einer Meisterin der japanischen Tuschemalerei (Sumi-e) exklusive Bettwäsche-Designs entwerfen lassen, die in jedes Schlafzimmer japanisches Flair einziehen lassen.

mehr ...
Seite 1 von 8
1 2 ...8
Seite 1 von 8
1 2 ...8

Zuletzt angesehen