Trusted Shops zertifiziert + 49 (0)30 - 31 80 81 51
 

Masking Tape – Dekorieren & Gestalten auf die japanische Art

mehr ...

Masking Tape (MT) von Kamoi bietet Ihnen völlig neue Gestaltungs- und Designmöglichkeiten für Hobby und Beruf. Das auf Grundlage von japanischem Washi-Papier hergestellte Klebeband hat sich in den letzten Jahren zu einem beliebten Medium von Designern auf aller Welt entwickelt. Farbenvielfalt, leichte Handhabung und das spurenlose Ablösen machen das japanische Masking Tape zum perfekten Design-Tool für große und kleine Kreative!

Masking Tape vom Alltagsgegenstand zum gefragten Designmittel

Die Überraschung war groß, als 2006 in der japanische Firma Kamoi ein Paket von einer Gruppe begeisterter Kundinnen eintraf. In einem beiliegenden Brief bedankten sich die Absenderinnen für die Existenz eines Produktes und baten sogar darum, einmal die Fabrik des Unternehmens besichtigen zu dürfen.

Seit seiner Gründung in den 20er Jahren des letzten Jahrhunderts hatte sich das Unternehmen aus der Präfektur Okayama hauptsächlich durch seine zuverlässigen Fliegenfänger und praktischen Klebebänder einen Namen gemacht. Also durchweg solide Gebrauchsgegenstände, aber im Allgemeinen keine Produkte, die Kunden dazu verleiten, einen Dankesbrief an das Unternehmen zu schreiben.

Das Produkt, das die Absenderinnen so sehr elektrisierte, war das firmeneigene „Masking Tape“ (kurz MT genannt), ein Abdeckklebeband aus Washi-Papier, wie es beispielsweise beim Lackieren von Autos eingesetzt werden kann. Die allesamt aus dem künstlerischen Bereich stammenden Frauen lobten dessen vielfältige Einsetzbarkeit und legten ihrem Schreiben gleich noch ein selbst produziertes Buch bei, in dem sie das Band auf kreative Weise zur Gestaltung und als Dekorationsmittel einsetzten.
Überrascht und fasziniert von den ungeahnten Einsatzmöglichkeiten ihres eigenen Produktes, begrüßte die Firma Kamoi schon wenig später drei der Damen in ihrer Fabrik in Kurashiki, wo diese den Wunsch äußerten, das bisher nur in einigen Grundfarben wie blau, rot oder gelb erhältliche MT Masking Tape auch in anderen Farbtönen nutzen zu wollen. Es entwickelte sich ein fruchtbarer Dialog zwischen Verbrauchern und Produzenten, in dessen Folge Kamoi mit durchschlagendem Erfolg 20 neue Farben und Muster, nach Vorlagen der Künstler und Designer, in das eigne Sortiment aufnahm.

Durch die Veröffentlichung eines weiteren Buches mit neuen Masking Tape Ideen, Ausstellungen von Künstlern und die Berichterstattung in der japanischen und internationalen Presse, entdeckten auch andere Kreative die vielfältigen Einsatzmöglichkeiten von Kamoi Masking Tape – ein neuer Trend war geboren.

Mittlerweile bietet die Firma Kamoi neben den Original Masking Tapes auch neue Arten wie das Masking Tape Casa, das extra breite „Wide“ oder auch spezielles Klebeband für Kinder (Kids) an.

Der Kult um das aus japanischem Reispapier (Washi) gefertigte Klebeband hat dank der bis heute über 100 verschieden Farben und Muster weltweite Ausmaße angenommen.

Masking Tape – unbegrenzte Einsatzmöglichkeiten und große Farbauswahl

Masking Tape lässt sich aufgrund seiner wunderbaren Eigenschaften auch im privaten Bereich hervorragend zur Dekoration unterschiedlicher Gegenstände oder zum Verzieren von beispielsweise Notizbüchern nutzen. Sein seidenmatter Glanz und die leichte Transparenz ergibt Farbunterschiede, die sich, je nach Farbe des Untergrunds, oder beim übereinander kleben mehrerer Streifen, auf kreative Weise nutzen lassen.

Der langen Erfahrung des Herstellers in der Produktion von Klebebändern ist es zu verdanken, dass Masking Tape über Klebeeigenschaften verfügt, die es angefangen von Glas bis hin zu rauen Wänden nahezu auf jedem Untergrund haften lassen.

Der Einsatz japanischer Künstler und Designer für eine Erweiterung des Masking Tape Sortiments bewirkte die heute große Farbauswahl und unzähliger fablich abgestimmter Sets, dank der sich aus einzelnen Stücken wundervolle Collagen und Kunstwerke fertigen lassen. Auch im Kleinen, beispielsweise beim Verkleben von Geschenken, können die leicht beschriftbaren neuen Masking Tapes mit ihren vielen Mustern interessante Akzente setzen.

Kreativ sein ohne „böse Überraschungen“ – Masking Tape für Kinder

Ebenfalls äußerst praktisch: Kinder können ihrer Fantasie mit MT Masking Tape freien Lauf lassen, ohne dass Eltern sich um ungewollte Nebeneffekte sorgen müssen. Das Band ist leicht abreißbar, so dass die Nutzung von Scheren überflüssig wird und anders als Filzstifte lässt es sich später wieder ohne Rückstände von jedem Untergrund entfernen.

Die große Popularität des japanischen Klebebandes führte dazu, dass nun auch in Deutschland alle Arten des Masking Tapes günstig gekauft werden können. Es darf also munter drauf los geklebt werden!

Im Übrigen kann MT Masking Tape nach sorgfältigem Abziehen vom Untergrund auch mehrmals verwendet werden.

Ob im Kunst oder Design-Bereich, als Hobby, für Dekorationen, beim gemeinsamen Basteln mit Kindern, als Klebeband oder zum Beschriften von Marmeladengläsern oder Gebrauchsgegenständen: Masking Tape hat sich von einem bloßen Industrieprodukt einer japanischen Firma zu einem gefeierten Gestaltungsutensil entwickelt, das weltweit in Geschäften wie dem Masking Tape Shop von Japanwelt zu einem wahren Verkaufsschlager avanciert. Entdecken Sie die Möglichkeiten, die Ihnen das auf Grundlage von edlem Washi Papier produzierte Klebeband von Kamoi bietet. Einzeln oder im Set, grün, orange, schwarz, oder neon pink, einfarbig oder gemustert – für jeden gibt es die richtige Kombination. Egal ob Masking Tape „Original“ oder das neue Masking Tape Casa – mit diesen Tapes bleibt nichts grau und langweilig!

mehr ...
Masking Tape
Seite 1 von 8
1 2 ...8
Seite 1 von 8
1 2 ...8

Masking Tape - entdecken Sie das japanische Design-Wunder und gestalten Sie Ihre Umwelt mit Hilfe des farbenfrohen und jederzeit wieder ablösbaren Klebebandes aus Japan nach Ihren Vorstellungen!

Zuletzt angesehen