Trusted Shops zertifiziert + 49 (0)30 - 31 80 81 51
 

Japanische Regale & Regalmöbel aus Asien

Japanische Regale, Regale aus Asien und moderne japanisch inspirierte Regalmöbel bringen Abwechslung und Atmosphäre in Ihre vier Wände. Entdecken Sie die Möglichkeiten mit asiatischen Regalen Wohnraum zu gestalten!
Regale
Seite 1 von 2
1 2
Seite 1 von 2
1 2

Japanische Regale & Regalmöbel aus Asien

Ein japanisches Designer-Regal oder an klassische japanische Ästhetik angelehnte Regale sind mehr als einfache Gebrauchsmöbel und praktische Ort zur Lagerung von Dingen. Sie können mit ihnen nicht nur bewusste Akzente bei der Gestaltung Ihrer Räume setzen sondern sie gezielt zur Raumeinteilung nutzen. Dabei ist es egal ob Sie ein japanisches Regal für Ihr Japanzimmer (Washitsu) mit Tatami und Shoji-Trennwänden suchen, oder einfach ihre westliche Wohnung durch ein besonders ansprechendes asiatisches Möbelstück auffrischen möchten. Japanische Regale, wie beispielsweise Bücherregale lassen sich einfach und harmonisch in die unterschiedlichsten Raumkonzepte integrieren.

Regale im Japan-Design – schlichte Eleganz und zeitlose Schönheit

Beim Anblick eines modernen Japan Regals kommt dem Betrachter fast unweigerlich ein westliches Design-Credo in den Sinn. Der berühmte Leitspruch „Form follows function“, der wohl am prominentesten in der Bauhaus Philosophie zum Ausdruck kam, könnte auch für viele japanische Möbel und das Innendesign aus dem Land der aufgehenden Sonnen gestanden haben. Unter Berücksichtigung der Tatsache, dass die Idee von reduzierter Schönheit in Japan schon wesentlich länger zum ästhetisches Ideal erhoben wurde. Bereits im 16. Jahrhundert revolutionierte der japanische Teemeister Sen no Rikyu (1522-1591) mit der Betonung einfacher, natürlicher Formen das Design der Teezeremonie-Utensilien, wie auch die Ausrichtung der japanischen Architektur.
Auch moderne Möbel- und Regal-Designer aus aller Welt lassen sich heute gerne von der zeitlosen Klarheit und Eleganz dieses klassischen japanischen Designs inspirieren.

Das japanische Regal als belebendes Element der Raumgestaltung

Aufgrund ihrer unaufdringlichen Form lassen sich japanische Regale hervorragend zur Raumgestaltung einsetzen. Sie wirken nicht als trennendes Möbelstück sondern leiten vielmehr den Blick des Gastes und den Fluss des Raumes auf natürlichem Wege in die gewünschte Richtung. Verstärkt wird diese positive Wirkung japanischer Möbel durch die bewusste Verwendung natürlicher Rohstoffe, wie Holz oder organischem Lack.
Moderne Regale, angelehnt am japanischen Stil, bestehen zudem oft aus mehreren einzelnen Elementen, die sich frei kombinieren lassen. So erhalten Sie zusätzliche Optionen ihre Räume neu zu gestalten und individuell an Ihre jeweiligen Bedürfnisse anzupassen.

Harmonisches Wohnen – dank japanischer Möbel und Möbeln aus Asien

Japanische Regale und generell Möbel aus Japan besitzen aufgrund ihres Designs einen Vorteil den vielen andere asiatische Möbel aus China oder Indien nicht aufweisen können – sie lassen sich problemlos mit den unterschiedlichsten Wohnmöbeln kombinieren, ohne für einen ungewollten Stilbruch zu sorgen. Die ruhigen und natürlichen Formen japanischer tische, Stühle, Regale oder auch Sideboards überzeugen sowohl in rein japanisch eingerichteten Wohnräumen wie auch in modernen westlichen Wohnungen.
Zudem verströmt ein japanisches Regal, aufgrund seiner harmonischen Form und ausgezeichneten Verarbeitung, ein Gefühl von Klarheit und Ruhe, das sich, an der richtigen Stelle gesetzt, wohltuend auf die Atmosphäre des gesamten Raums ausbreiten kann.

Besuchen Sie den speziellen Online-Shop Bereich für japanisch und asiatisch inspirierte Regale und überzeugen Sie sich von der zeitlosen Schönheit moderner und klassischer Möbel aus Fernost! In weiteren Shop-Bereichen auf Japanwelt erhalten Sie zudem die Möglichkeit asiatische Möbel-Klassiker wie einen chinesischen Hochzeitsschrank, Tansu Kommoden aus Japan oder auch Schränke in unterschiedlichen Maßen und Ausführungen zu erwerben.

Zuletzt angesehen