Trusted Shops zertifiziert + 49 (0)30 - 31 80 81 51
 

Wind Koi – Koinobori: Die bunten japanischen Karpfenfahnen

Die prächtigen Koinobori-Karpfenfahnen sind nicht nur an japanischen Festtagen ein farbenfroher Blickfang, als japanische Gartendeko sind sie auch in westlichen Gärten und bei der Terrassengestaltung ein beliebtes Garten-Accessoire!
Wind Koi - Koinobori

Wind Koi – Koinobori: Die bunten japanischen Karpfenfahnen

Jedes Jahr am fünften Mai kann man vor japanischen Häusern ein besonders farbenfrohes Ereignis bewundern. Koinobori genannte Fahnen verwandeln den Himmel in ein Meer aus prächtigen Farben. Die auch als Wind Koi bekannten Koinobori sind eine besondere Art von Windspiel, das in Form eines bunten Koi-Karpfen, wie eine Fahne an einem Mast oder einer Stange befestigt wird.

Koinobori Windsocken in Japan

In Japan werden Wind Kois (Koinobori) traditionell am 5. Mai, dem so genannten Kindertag (kodomo no hi) gehisst. Ein Wind Koi symbolisiert dabei jeweils ein Familienmitglied:

  • der Kapfen in Schwarz (Magoi) den Vater,
  • ein Koi in Rot (Higoi) die Mutter 
  • und je ein blauer Koinobori Wind-Koi für jedes männliche Kind der Familie.

Bis Ende der 1940er Jahren war es üblich nur Jungen durch einen Koi-nobori zu symbolisieren, während für Mädchen keine Koinobori aufgehangen wurden. Daher galt der 5. Mai auch lange Zeit als japanisches „Knabenfest“, während am 3. März zu Ehren der Mädchen traditionell das Hina-Matsuri oder Puppenfest begangen wird.
Mittlerweile ist der 5. Mai jedoch zu einem offiziellen japanischen Feiertag für alle Kinder erklärt worden und auch jedes Mädchen einer Familie wird durch einen bunten Koi (häufig in Rosa) symbolisiert.

Koinobori Karpfenfahnen als japanische Gartendeko

Ein hochwertiger Wind-Koi ist nicht nur ein fester Bestandteil der japanischen Kultur sondern bietet auch für deutsche Gärten eine stimmungsvolle Dekorationsmöglichkeit. Anstatt einer normalen Fahne kann auch ein Koinobori Wind-Koi an jedem Mast oder an jeder Fahnenstange einfach befestigt werden. Holen Sie sich japanische Exotik in Ihr persönliches Gartenparadies!

Symbolik der Koinobori Wind-Kois

Koi-Karpfen, die Vorbilder der Wind-Koi, sind in Japan traditionell äußerst beliebt. Auf unzähligen Kunstwerken verschiedenster Epochen wurde die Schönheit dieses edlen Fisches festgehalten. Für viele Menschen symbolisiert der Koi, Entschlossenheit und Ausdauer in problematischen Situationen – Eigenschaften die man durch das Hissen einer Koi-nobori Karpfenfahne auch seinen Kindern wünscht.
Die gegen den Wind anschwimmenden Koinobori Wind Kois erinnern zudem an eine alte chinesische Legende nach der sich ein gegen den Strom schwimmender Koi-Karpfen am Ziel seiner Reise in einen prächtigen Drachen verwandelt - das wohl edelsten Wesen der asiatischen Mythologie.

Mit den farbenprächtigen Wind Kois von Japanwelt können nun auch Sie Ihren Kindern eine Freude bereiten oder sich einfach selbst an dem bunten Schauspiel der im Wind „schwimmenden“ Koinobori erfreuen.

Zuletzt angesehen