Trusted Shops zertifiziert + 49 (0)30 - 31 80 81 51
 

Japanische Klang- und Windspiele – Furin & Co

Der Klang eines japanischen Windspiels oder Klangspiels macht den Tag im Garten zu einem akustischen Genuss! Ob Bambus Windspiel oder japanische Furin Glocke – hier finden Sie den passenden Klang für Ihren Garten!
Windspiele
Seite 1 von 3
1 2 3
Seite 1 von 3
1 2 3

Japanische Klang- und Windspiele – Furin & Co

  • Japanische Wind- und Klangspiele haben eine lange Tradition in den japanischen Gärten.
  • Die meisten Windspiele aus Metall sind in Glockenform gehalten. Der Helle Klang erinnert dabei an Japans Tempelglocken.
  • Auf Japanwelt finden Sie eine große Auswahl an Holz-Windspielen, wie auch an Gusseisernen-Klangspielen, welche ihren Garten auf japanische Weise verzaubern.

Windspiele sind häufig Bestandteil japanischer Gärten oder Terrassen. Der Wind ist ein absolut belebendes Element und die feinen Klänge und Töne, die durch die Windspiele erzeugt werden, erfüllen die Luft mit einer harmonischen Atmosphäre. Sie werden sowohl als Dekorationsmittel verwendet aber haben, wie der berühmte Windkoi (Koinobori), teilweise auch eine tiefere Bedeutung. Besuchen Sie die spezielle Koinobori Rubrik auf Japanwelt um mehr über dieses japanische Windspiel zu erfahren.

Asiatische Klang- und Windspiele aus Holz (Bambus)

Windspiele für den Garten gibt es in vielen unterschiedlichen Variationen und Ausführungen. Bambus ist ein klassisches Material zur Herstellung asiatischer Wind- und Klangspielen. In einer einfachen Variante werden Bambusrohre in unterschiedlicher Länge und Stärke mit losen Bändern an einem Querholz befestigt.

Der Wind, der durch diese frei schwebenden Bambusrohre streicht, lässt sie sanft aneinanderschlagen und erzeugt so einen unverkennbar warmen Klang. Die Klangfarbe verändert sich dabei nach Länge und Stärke der Bambusrohre Ihres Klangspiels. Windspiele aus Bambus erzeugen einen angenehm natürlichen Klangteppich, der geradezu dazu einlädt bei Sonnenschein die Gedanken im Garten schweifen zu lassen.

Furin – Japanische Windspiele und Glocken aus Metall

Neben den einfachen Windspielen aus Bambus gibt es auch aufwendig aus Metall hergestellte Windspiele. Diese Furin genannten Windspiele werden in der Regel im Gussverfahren hergestellt und besitzen ein höheres Eigengewicht. Das japanische Wort setzt sich dabei wie folgt zusammen: 風 Fu steht für „Wind“ und 鈴 Rin für „Glocke“. Es gibt jedoch auch Varianten aus Glas oder anderen Materialen. Vor allem seit der Edo-Zeit (1603-1868) werden Glas-Windspiele hergestellt.

In Ihrer Form sind Furin Windspiele häufig den Glocken japanischer Tempel nachempfunden. Je nach Art ist die Außenseite mit aufwendigen Gravuren und Reliefs verziert oder das Windspiel besteht aus einer oder gleich mehreren Glocken. Am Ende dieser kleinen Glockenspiele sind längliche Papierstreifen befestigt. Sobald der Wind den Papierstreifen bewegt, beginnt diese angenehm zu klingen.

Furin Windspiele kann man an unterschiedlichen Stellen im Garten platzieren und dadurch ein sehr harmonisches Klangergebnis erzeugen. Der Klang variiert dabei je nach Größe und Materialbeschaffenheit des Windspieles, ist aber immer unaufdringlich und angenehm belebend.

Gelegentlich werden für japanische Windspiele auch Tiere als Vorlage verwendet. Ein sehr beliebtes Motiv ist der Panzer der Schildkröte. Japanische Windspiele aus Holz, Bambus und Metall gibt es natürlich auch für den Innenbereich oder den Balkon.

Woher stammt die Tradition der Windspiel-Glocken?

Es wird angenommen, dass die charakteristischen Gusseisernen-Glocken aus China stammen. Zwischen dem 8. Und 12 Jahrhundert wurden sie in Japan mit dem Buddhismus eingeführt. Sie galten damals als Mittel um die Zukunft vorauszusagen. Je nach Windrichtung klingen die Glocken anders, sodass damit das Wahrsagen im bestimmten Umfang möglich wurde. Zudem sollten die Windspiele jeden der in Hörweite war, vor bösen Geistern schützen. Daher waren die Klangspiele Bestandteile von Tempeln und Villen.

Am Bahnhof Mizusawa im Nordwesten Japans in der Präfektur Iwate, gibt es seit mehr als 50 Jahren Windspiele aus Metall. Sie sind Teil der „100 Klanglandschaften Japans“, welche im ganzen Land gegen Lärm- und Umweltbelastung installiert wurden. Heutzutage werden Klangspiele eher als Erfrischungsmittel gesehen. Beim Hören soll sich eine abkühlende und belebende Wirkung einstellen, welche besonders im Sommer in Japan wichtig ist. Entspannung soll der Klang ebenfalls bieten, da sich die Glocken im Einklang mit der Natur bewegen.

Die Motive japanischer Klangspiele

Die Motive auf den Windspielen aus Metall passen im Übrigen zu den Jahreszeiten. Wassermelonen, Blumen oder Feuerwerke sollen den Betrachter optisch an die warme Jahreszeit gewöhnen. Drachen sind als Anlehnung an die japanischen Tempel sehr beliebt. Ansonsten werden besondere Wind-Kois (Koinoborie) am „Tag der Kinder“ am 5. Mai aufgehangen. Sie repräsentieren den Tag, auch wenn sie kein klassisches Klangspiel sind. Das Flattern der Fische im Wind, wir aber ebenfalls als beruhigend empfunden.

Moderne Windspiele aus Japan wurden aber auch Kokeshi-Puppen und Manekineko (Winkekatzen) nachempfunden. Der Glückscharakter der Klangspiele steht dann im Vordergrund.

Windspiele auf Japanwelt kaufen – diese Modelle sollten Sie kennen

Auf Japanwelt gibt es eine breite Auswahl verschiedener Windsspiele. So finden Sie beispielsweise ein Eisen Windspiel in der Form eines Kugelfischs. Falls Sie etwas Extravaganteres suchen, werden Sie auch Windspiele in Tempelform finden. Der Klassiker sind jedoch die bekannten Tempelglocken-Windspiele, welche in den Farben Rot, Grün, Blau, Schwarz oder Violett erhältlich sind. Ansonsten finden Sie auch Klangspiele in Form einer Schildkröte, sowie einen kleinen runden Furin in Eierform.

Falls Ihnen Gusseisen als Material missfällt und sie auch den Klang der Glocken nicht mögen, gibt es Windspiele aus Stoff wie die Tempelfahne, welche japanischen Fahnen an Tempeln nachempfunden wurden. Ansonsten gibt es noch ein Hohlröhren-Windspiel aus Bambus, welche sanftere Töne beim Durchschreiten des Winds erklingen lässt.

Schauen Sie sich auf jeden Fall im Bereich der japanischen Windspiele im Shop um. Es gibt viel zu entdecken, sodass Sie auf jeden Fall ein passendes Stück finden werden. Schauen Sie sich in Ruhe um.

Zuletzt angesehen