Trusted Shops zertifiziert + 49 (0)30 - 31 80 81 51
 
Masking Tape - Nejiriume Haru
 
 
https://www.japanwelt.de/media/image/thumbnail/masking-tape-nejiriume-haru-jw20871_30x30.jpg https://www.japanwelt.de/media/image/thumbnail/masking-tape-nejiriume-haru-2-jw20871_30x30.jpg
https://www.japanwelt.de/media/image/masking-tape-nejiriume-haru-jw20871.jpg https://www.japanwelt.de/media/image/masking-tape-nejiriume-haru-2-jw20871.jpg

Masking Tape - Nejiriume Haru

Star Rating (0) Artikel-Nr.: JW20871
Verfügbar
 

Lieferzeit ca. 4-8 Tage

3,50 € *

Preise inkl. gesetzlicher MwSt. zzgl. Versandkosten

x

Produktinformationen "Masking Tape - Nejiriume Haru"

Spezifikationen

Länge: 10 m
Breite: 1,5 cm
Höhe: 0,05 cm
Gewicht: 100 g

Das japanisches Klebeband Nejiriume Haru ist rosa und hat ein weißes Pflaumenblütenmuster. Pflaumenblüten sind dabei in Japan ähnlich beliebt wie die Kirschblüten.

Das Klebeband auf der Rolle umfasst insgesamt 10 Meter. Es ist knapp 5 mm dick und hat eine Breite von 1,5 cm.

Was zeichnet unser Washi-Tape Nejiriume Haru aus?

Das frühlingshafte Masking Tape - Nejiriume Haru ist sehr farbenfroh. Die rosa Grundfarbe wird dabei vor allem Mädchen ansprechen. Durch die weißen Pflaumenblüten-Applikationen wirkt es umso verspielter.

Das Klebeband besteht aus speziellen Japanpapier, welches ebenfalls als Washi- oder Reispapier bezeichnet wird. Das japanische Papier ist halbtransparent und wird aus den Fasern verschiedener japanischer Papierbäume hergestellt. Die Bezeichnung Reispapier ist irreführend, da bei der Herstellung kein Reis verwendet wird.

Durch einen lösemittelfreier Acrylat-Klebstoff bleibt das Klebeband auf allen möglichen Untergründen haften. Die Besonderheit ist beim Ablösen des Tapes, dass es sich auch auf empfindlichen Untergründen restlos entfernen lässt. Es bleiben keine Rückstände der Klebestreifen zurück.

Verwendungsmöglichkeiten für das Nejiriume Haru Klebeband

Bei herkömmlichen Masking Tapes handelt es sich eigentlich um klassisches Malerkrepp, welches zum Abkleben unterschiedlicher Flächen verwendet wird. Das japanische Masking Tape ist aber zum Basteln und Dekorieren konzipiert. Sie werden vor allem zur Verzierung und Veränderung von Möbeln, Geschenken sowie Verpackungen genutzt. Selbst zur Verschönerung von Notizbüchern oder Fotoalben werden sie eingesetzt.

Gleichzeitig können Sie aber ebenfalls Wände und Tapeten mit den Tapes verschönern. Sie werden beispielsweise als Bordüren genutzt. Einige Kunden gestalten damit aber auch Kunstwerke an den Wänden oder Decken. Es gibt unzählige Möglichkeiten, Sie müssen einfach Ihrer Kreativität freien Lauf lassen.

Durch das Übereinanderkleben verschiedener Washi-Tapes können neue Muster oder Kontraste entstehen. Versuchen Sie daher auch die Kombination unterschiedlicher japanischer Klebebänder. Das Japanpapier ist halbtransparent, sodass sich eigentlich alle Masking Tapes kombinieren lassen.

Das Basteln mit Kindern kann mit Masking Tapes ebenfalls einfacher sein als mit klassischen Klebestreifen. Ein wesentlicher Vorteil der japanischen Tapes ist, dass man sie mit der Hand abreißen kann. Sie brauchen also keine Scheren, um die Klebebänder zu zerschneiden.

Was sind die Vorteile von Nejiriume Haru?

Japanische Bastelklebebänder haben viele Vorteile gegenüber herkömmlichen Kleberollen. Die Vorteile des MT Nejiriume Haru lassen sich dabei wie folgt zusammenfassen:

  • Restloses Entfernen der Klebestreifen in kurzer Zeit
  • Keine Scheren zur Verarbeitung – einfache Handhabung
  • Moderne Farben mit Blütenmuster
  • Transparentes Tape – ideal zum Beschreiben und Beschriften

Masking Tape Nejiriume Haru einfach auf Japanwelt kaufen

Das originale Masking Tape Nejiriume Haru stammt aus Japan. Es hat eine hervorragende Qualität. Aus dem Grund ist das Bestellen kein Problem. Sie müssen nur ein für sich ansprechendes Design finden. Die Kleberollen sind gut verpackt, sodass es keine Verluste der Klebequalität gibt.

Kundenbewertungen für "Masking Tape - Nejiriume Haru"

Bewertungen werden nach Überprüfung freigeschaltet.

Bewertung schreiben

Die mit einem * markierten Felder sind Pflichtfelder.

Zuletzt angesehen