Trusted Shops zertifiziert + 49 (0)30 - 31 80 81 51
 

Die Tatamimatte – bequemer Begleiter während Yoga und Meditation

Tatamis sind als japanische Bodenmatten aus Reisstroh bekannt und werden vorrangig als Unterlage für traditionelle Futonbetten verwendet. Die Möglichkeiten, diese natürliche Matte bei der Wohnraumgestaltung oder in der Freizeit einsetzen, gehen jedoch weit über diesen Zweck hinaus. Sollten Sie regelmäßig auf traditionell asiatische Weise entspannen, was beim Praktizieren von Yoga oder anderen Formen der Meditation mühelos gelingen kann, wird die Tatamimatte schnell zum unverzichtbaren Zubehör. Mit ihr erhalten Sie auf jedem Boden eine weiche und bequeme Unterlage, mit der sich Ihre Meditationsübungen und -einheiten angenehmer und effektiver gestalten dürften.

Die Tatamimatte zur Unterstützung Ihrer Entspannung einsetzen

Das hektische Berufsleben oder zahlreiche Termine in der Freizeit legen Phasen der Ruhe und Entspannung nahe. In dieser Hinsicht unterscheiden sich die japanische und europäische Kultur des 21. Jahrhunderts nicht voneinander, allerdings haben sich unterschiedliche Methoden etabliert, um Körper und Seele zur Ruhe kommen zu lassen. Während im asiatischen Raum buddhistische oder hinduistische Wege der Meditation fort vom Stress führen sollen, sind hierzulande Techniken wie das autogene Training etablierter. Welche Entspannungsmethode Sie auch bevorzugen mögen – in allen Fällen wird eine weiche Unterlage wie die Tatami unverzichtbar sein.

Auch unterwegs mit der Tatamimatte zur Ruhe kommen

Traditionell sind Tatami-Matten aus Reisstroh mit einem Saum aus Igusa-Gras gefertigt und stellen eine wärmende und schützende Unterlage auf Fußböden aller Art dar. Der Komfort zahlt sich nicht nur zu Hause aus, wo Sie mit mehreren Matten Ihren Schlafbereich vom Rest der Wohnung abtrennen und hierüber Ihr Futonbett aufrichten können. Einzelne Matten zeichnen sich durch ein geringes Gewicht aus und lassen sich mit ihren handlichen Standardformaten problemlos transportieren. Sollten Sie beispielsweise Yoga oder autogenes Training in einer Volkshochschule belegen oder in der freien Natur nach Entspannung suchen, lässt sich die Tatami überall bequem mit hinnehmen und sichert Ihnen größtmögliche Flexibilität zu.

Ein oder mehrere Tatami-Matten einfach online bestellen

Gerade als Rollmatte präsentiert sich die Tatami besonders handlich und hilft Ihnen dabei, Ihren nächsten Yoga-Kurs noch effektiver zu gestalten. Die praktischen Matten sind übrigens auch im Judo und anderen asiatischen Kampfsportarten als Unterlage etabliert und stellen einen kleinen Alleskönner unter den Bodenbelägen dar. Bei Japanwelt erwerben Sie den traditionell japanischen Artikel in Standardmaßen mit der festen Umrandung aus Igusa-Gras, außerdem können Sie in unserem Online-Shop vielfältige Sondermaße bestellen. Für Sport, Entspannung oder als Unterlage für Ihren Futon werden Sie bei uns mit Sicherheit die individuell passenden Matten finden!

Kommentar schreiben

Die mit einem * markierten Felder sind Pflichtfelder.