Trusted Shops zertifiziert + 49 (0)30 - 31 80 81 51
 

Wie lässt sich ein echt japanischer Garten einrichten?

Viele Städte in Deutschland laden zum Besuch in einem japanischen Garten ein, der öffentlich zugänglich ist und das Promenieren durch eine einzigartige Naturlandschaft ermöglicht. Wer zu Hause über eine Gartenfläche verfügt und sich mit der japanischen Kultur verbunden fühlt, wird häufig selbst einen japanischen Garten anlegen wollen. Selbst wenn hierbei nicht strikt den Vorgaben der asiatischen Tradition und Philosophie gefolgt werden soll, lässt sich mit wenigen japanischen Dekorationen ein landestypisches Flair herbeiführen. Bei Japanwelt warten diverse Anregungen auf Sie, die aus einem japanischen Garten nicht fortzudenken sind und selbst kleine Gartenflächen traditionell zur Geltung bringen.

Einteilung des japanischen Gartens als Grundlage

Eine durchdachte Planung ist der elementare Schritt, um aus einer klassischen Gartenlandschaft einen echt japanischen Garten zu machen. Die Unterteilung in verschiedene Bereiche der Außenfläche nimmt hierbei den Schlüssel ein, wobei Elemente wie Wasser und Erde und ihre Position zueinander bei einer traditionellen und puristischen Einrichtung zu beachten sind. Gerade die Einbindung von Wasser stellt eine Herausforderung dar, ist jedoch aus einem authentischen Garten mit japanischem Flair nicht fortzudenken. Brunnen, Teiche oder kleine Wasserspiele lassen sich in Gärten fast jeder Größenordnung integrieren und für einen fortwährenden Fluss mit elektrischen Pumpen betreiben.

Die Natur des Gartens um Dekorationen ergänzen

Dort wo sich Pflanzen und die freie Natur nur schwer entfalten, wird auf Objekte aus Stein vertraut. Laternen und Pagoden werden besonders häufig in japanische Gärten integriert, wobei sie auch ohne Entzündung eines Lichtes das Ambiente des Gartens prägen. Neben der robusten Gestalt des Steines nimmt der Wind als Naturelement eine weitere Hauptrolle im japanischen Garten ein, der durch traditionelle oder farbenfrohe Windspiele sichtbar wird. Zur Einbindung von Naturmaterialien, die zu allen Jahreszeiten den japanischen Garten verschönern, wird auf Bambus vertraut. Das robuste Rohr entfaltet nicht nur eine dekorative Wirkung, vielmehr fungiert es in Zaunform als Abgrenzung der Gartenfläche.

Bei Japanwelt alles für den japanischen Garten erwerben

Jeder Garten bietet Ihnen unabhängig von seiner Größe die Möglichkeit, Kultur und Natur miteinander zu verknüpfen und Ihre Vorlieben für Japan auf ästhetische Weise auszudrücken. Das Sortiment von Japanwelt hilft Ihnen hierbei und hält eine große Auswahl an dekorativen und praktischen Artikeln für den japanischen Garten bereit. Selbst kleine Dekorationen werten Ihre Gartenlandschaft auf und werden zum Blickfang, während Gartenmöbel aus robusten Naturmaterialien für die praktische Note sorgen. Genießen Sie Ihre Freizeit zukünftig noch häufiger im Freien und nutzen Sie selbst mitten in der Stadt die Chance, sich an einem typisch japanischen Gartengrün zu erfreuen!

Kommentar schreiben

Die mit einem * markierten Felder sind Pflichtfelder.