Trusted Shops zertifiziert + 49 (0)30 - 31 80 81 51
 

Warum sind Zehensocken gerade in Japan so beliebt?

Anders als in Europa spielt das Barfuß laufen in Japan traditionell eine größere Rolle. Gerade im familiären Umfeld wird gerne auf klassische Schuhe verzichtet, um zu einem sehr natürlichen Laufgefühl zu gelangen. Um dieses auch in der kalten Jahreszeit aufrechtzuerhalten, wird gerne in Zehensocken hineingeschlüpft. Mit diesen bleibt ein sehr sensitives Gefühl in den Zehen erhalten, wobei zusätzlich eine wohlige Wärme entsteht. Die sogenannten Tabi sind neben echten Fünfzehensocken besonders beliebt und können z. B. hier bei Japanwelt zu einem reizvollen Kaufpreis entdeckt werden.

Was der Unterschied zwischen Tabi und echten Zehensocken ist

Beim Begriff Zehensocken denken die meisten Europäer an echte Fünfzehensocken, die eine besonders feine und filigrane Form mit sich bringen. Diese lassen sich in japanischen Modellen mit tollen Farben und Designs finden, eine größere Tradition besitzen jedoch sogenannte Tabis. Diese Socken bieten eine Zweiteilung und sind mit einem Fäustling für die Hände zu vergleichen. Beliebt sind echte Tabi in Verbindung mit den sogenannten Geta als traditionelle Hausschuhe, die als wichtigste Alternative zum Barfuß laufen im privaten Bereich zum Einsatz gebracht werden.

Mit hochwertigen Zehensocken in ein Paar Geta hinein schlüpfen

Geta erinnern auf den ersten Blick an moderne Zehentrenner, die von immer mehr europäischen Modemarken anstelle klassischer Sandalen hergestellt werden. Diese zeichnen sich durch einen fehlenden Riemen aus, stattdessen kommt ein Zehensteg mit einer mittigen Einteilung des Schuhbetts zum Einsatz. Die Gestaltung der Zehensocken Tabi geht explizit auf die Form der Geta ein und hilft dabei, mühelos vom Laufen ohne Schuhe auf das hochwertige Holzschuhwerk zu wechseln. Dieses verfügt traditionell über eine bequeme Sohle, die trotz des harten Grundmaterials Holz zu einem angenehmen Laufkomfort beiträgt. Für Damen und Herren mit empfindlichen Füßen, die klassische Schuhmodelle eher mit Druckstellen und Schmerzen verbinden, sind Tabi und Geta zumindest für zu Hause eine clevere Alternative.

Preiswert auf japanische Socken und Schuhe bei Japanwelt zugreifen

Um neue Impulse für die eigene Garderobe zu erhalten und sich in den eigenen vier Wänden japanisch einzukleiden, ist ein Blick auf unser Angebot der Japanwelt die beste Entscheidung. Bei uns warten die traditionellen Socken Tabi ebenso wie Geta für Damen und Herren in verschiedenen Farbvarianten, die perfekt zu Ihrer restlichen Garderobe passen werden. Suchen Sie zusätzlich nach japanischen Möbeln und anderen Accessoires mit einem fernöstlichen Flair, werden Sie bei der Japanwelt ebenfalls schnell und zu günstigen Preisen fündig. Lernen Sie einfach selbst in der kommenden Herbst- und Wintersaison den Charme echt japanischer Zehensocken kennen.

Passende Artikel

Kommentar schreiben

Die mit einem * markierten Felder sind Pflichtfelder.