Trusted Shops zertifiziert + 49 (0)30 - 31 80 81 51
 

Japanische Produzenten verschenken Grünen Tee im Kampf gegen Corona

Iruma ist eine Stadt in der Präfektur Saitama. In der Präfektur Saitama wird der gleichnamige Grüne Tee hergestellt. Produzenten des japanischen Teeklassikers verschenken derzeit Grüntee-Pulver an Schulen, Kindertagesstätten und andere Einrichtungen, um das Coronavirus einzudämmen.

Sie wollen damit einen Beitrag im Kampf gegen die Verbreitung von Covid-19 leisten. Grüner Tee könnte nach neuesten Laboruntersuchungen die Verbreitung des Virus hemmen. Das Thema ist jedoch noch relativ stark umstritten.

Warum soll Grüner Tee gegen Covid-19 helfen?

kyoko-my-bancha-80-g_1_jw20842600e9fda5b44aIm Dezember 2020 verbreitete sich auch in Deutschland die Meldung, dass Grüner Tee, Muskadin-Weintrauben oder dunkle Schokolade gegen das Coronavirus helfen könnte. Forscher der North Carolina-State-Universität hatten im Fachjournal "Frontiers in Plant Science" zumindest beschrieben, dass im Reagenzglas und der Computersimulation eine gewisse Schutzwirkung erkennbar ist.

Bei den Versuchen hatten die Forscher das Ziel ein wichtiges Enzym des Sars-Coronavirus-2 zu stoppen. Hauptprotease, kurz Mpro, wird vom Virus benötigt, um sich in den Wirtszellen auszubreiten. Wenn das Enzym unterdrückt wird, sterben die Viruszellen ab, ohne sich vermehrt zu haben. Grüner Tee und Muskadin-Trauben zeigten bei dem Test im Labor die besten Ergebnisse bei der Hemmung des Enzyms. Bei der Schokolade hat die Hemmung der Enzyme zu 50% geklappt.

Im Grünen Tee ist Catechin enthalten, was die Vermehrung der Viren hemmt. Bisher handelt es sich jedoch nur um Labor-Untersuchungen. Es ist noch nicht geklärt, ob Grüner Tee ebenfalls bei Menschen die Ausbreitung von Corona stoppen kann.

Sorge um die Verbreitung des Corona-Virus macht in Japan erfinderisch

In der Überzeugung, dass Catechin die Viren hemmt, stellte das Unternehmen eine halbe Million Packungen pulverisierten Sayama-Tee her. Jede Packung enthält 4 Gramm Tee und kann mit Wasser gemischt werden, um damit getrunken oder gegurgelt zu werden.

Da die Produktion und der Verkauf von grünem Tee in der Region von der Coronavirus-Pandemie betroffen waren, wurde eine Initiative gestartet, um für Sayama-Tee zu werben und seinen Konsum zu steigern.

Fünf Produktionsunternehmen des Tees verwendeten Blätter von 14 Teebauern, um das Teepulver herzustellen. Die Gruppe hat insgesamt 24.750 Sets mit jeweils 10 Packungen an Einrichtungen wie Grundschulen, Realschulen, Kindertagesstätten und Museen in der Stadt geliefert.

Es ist ebenfalls geplant, die Lieferungen an Gymnasien und Treffpunkte für ältere Erwachsene in der Stadt auszuweiten. Die Kindertagesstätte Fujisawa Daini Hoikusho in Iruma wurde im Dezember letzten Jahres mit den Teepackungen ausgestattet. Fast 80 Kinder ab 3 Jahren mischen das Pulver mit warmem Wasser, um zu gurgeln, nachdem sie in das Gebäude gekommen sind. Einige Kinder kommentierten: "Es riecht nach Matcha-Tee. Es schmeckte bitter, aber es gab mir Energie."

Grüner Tee ist ein japanischer Klassiker

Die Forscher waren von den Untersuchungen im Labor nicht überrascht. Das Ärzteblatt berichtet auch in Deutschland immer wieder über die Wirkung des Grüntees auf die Gesundheit. Gegen Krebs, Alzheimer und viele andere Krankheiten soll der Tee helfen können. Die Studien sind jedoch stark umstritten.

Grüner Tee gehört einfach zu Japan. Die traditionelle Teezeromie soll in einer hektischen Welt für Entspannung sorgen, was sicherlich auch in Deutschland nicht schlecht sein kann. Falls Sie mehr über die Welt des Grünen Tees in Japan erfahren möchten, sollten Sie sich die Kategorieseiten auf Japanwelt zur Teezeremonie und Matcha ansehen. Sie erhalten dort Informationen über die philosophischen Hintergründe der Teezeremonie und die Zubereitung des Tees auf traditionelle Weise.

Die passenden Teeschalen, Teedosen und andere wichtige Zubehör-Gegenstände finden Sie wie auch verschiedene Grüntees wie den Standard Sencha auf Japanwelt. Ob die Tees gegen Corona wirken ist ungewiss, jedoch können sie den Geist und die Seele beruhigen.

Passende Artikel

Kommentar schreiben

Die mit einem * markierten Felder sind Pflichtfelder.