Trusted Shops zertifiziert + 49 (0)30 - 31 80 81 51
 

Japan-Teegeschirr aus blau-weißem Porzellan

Blau-weißes Geschirr im Japan-Stil! Erweitern Sie Ihr Landhausstil-Tafelservice um Teller, Tassen, Schalen und Becher in rustikalem asiatischem Flair.
Honten

Japan-Teegeschirr aus blau-weißem Porzellan

Das Japan-Geschirr-Set „Honten“ bietet alles was Sie für ein gemütliches Beisammensein mit Tee brauchen. Neben Teekannen und Teebechern aus Porzellan gehören hierzu auch die passenden Porzellan-Teller und Platten, auf denen Süßwaren und kleine Häppchen dargereicht werden können.

Blau-weißes Teegeschirr im Japan-Stil

Besonderes Highlight dieses japanisch inspirierten Geschirr-Sets sind die verzierten Teekannen, die optisch den berühmten Yokode Kyūsu (横手急須) Teekannen eines japanischen Tee-Geschirrs nachempfunden sind. Diese aus hochwertigem Ton gefertigten, japanischen Teekannen finden unter anderem in der Teezeremonie Verwendung und sind bekannt für ihren bei Teekannen ungewöhnlichen Seitengriff. Mit den Teekannen des blau-weißen „Honten“ Japan-Geschirrs können Sie nun ein wenig dieses Charmes außerhalb der japanischen Teezeremonie genießen.

Geschirr „Blau-Weiß“ im Japan-Look - rustikales Design mit traditionellen japanischen Mustern

Die Muster und Designs des japanischen Geschirr-Sets „Honten“ (in blau-weiß) beruhen zum Teil auf historischen Vorlagen. Das „Seigaiha“ (青海波 – blaue Meerwellen) genannte Dekor von Teekanne und Teebechern geht auf ein altes Stoffmuster zurück, das in Japan bereits seit Jahrhunderten verwendet wird.
Perfekt kombinieren lässt sich dieses Tafelservice mit westlichem Geschirr im Landhausstil. Die eher rustikale Bemalung von Tellern, Speiseschalen (Reisschalen) und Servier-Platten versprüht einen bodenständigen und dennoch äußerst ästhetischen Charme, der durch die (auf einigen Tassen und Tellern nur teilweise aufgetragene) Glasur zusätzlich unterstrichen wird.

„Honten“ - das Japan Geschirr in blau-weiß für jeden Anlass

Sollten Sie in dieses wundervolle Geschirr-Set im Japanstil verliebt haben, finden Sie im Japanwelt Online-Shop die passenden Reisschalen, Servier-Platten, Saucenschalen und Speiseschalen, mit denen Sie auch außerhalb der Teezeit nicht auf die ansprechenden Muster und Farben dieses besonderen Porzellan-Geschirrs verzichten müssen.

Blau-weißes Porzellan Geschirr aus Japan

Sometsuke (染付) war die japanische Bezeichnung für blau-weißes Porzellan aus China, das vor eingen Jahrhunderten in den höheren Schichten der japanischen Gesellschaft beliebt war. Erst ab dem 17. Jahrhundert wurde auch in Japan weißes Porzellan mit kobaltblauer Farbe bemalt. Die ersten Manufakturen entstanden in Arita und legten die Grundlage, für das farbenprächtige Imari-Porzellan (Imariyaki - 伊万里焼), das auch in den Westen exportiert wurde. Die Bemalung der „Blau-Weiß“ Geschirr-Serie „Honten“ greift diese ursprüngliche Tradition der japanischen Porzellan-Bemalung auf. Vorlage ist dabei nicht das filigranen Dekor vieler alter Meisterwerke, sondern schlichte Formen und Muster (beispielsweise aus der japanischen Stofffärberei), die den Teekannen, Teebechern und Tellern ein sympathisch-rustikales Aussehen verleihen.

Zuletzt angesehen