Trusted Shops zertifiziert + 49 (0)30 - 31 80 81 51
 
Glückwunschkarte zum Jahr des Tigers 2022 ohne Sumi-e
https://www.japanwelt.de/media/image/thumbnail/NK1_30x30.jpg
https://www.japanwelt.de/media/image/NK1.jpg

Glückwunschkarte zum Jahr des Tigers 2022 ohne Sumi-e

Star Rating (0) Artikel-Nr.: JN10670
Verfügbar
 

Lieferzeit ca. 4-8 Tage

9,50 € *

Preise inkl. gesetzlicher MwSt. zzgl. Versandkosten

x

Produktinformationen "Glückwunschkarte zum Jahr des Tigers 2022 ohne Sumi-e"

Spezifikationen

Länge: 0,01 cm
Breite: 12 cm
Höhe: 16 cm
Gewicht: 100 g
Verpackungs­volumen: 855 cm³

Die Neujahrskarte wird von der japanischen Künstlerin Imako Umesaka (Künstlername: Suikin) erstellt. Die Glückwunschkarte zeigt verschiedene japanische Schriftzeichen mit frohen Botschaften für das Jahr 2022 und Ensō. Die dekorative Kalligraphie-Karte ist 12cm breit und 16cm hoch.

Die Bedeutung der Schriftzeichen der Neujahrskarte

Sie sehen japanische Kanjis in drei Reihen. Auf der linken Seite sind die Zeichen für Reiwa (die aktuelle japanische Ära) und das 4. Amtsjahr des Kaiser Naruhito zu sehen. Darunter befinden sich zwei Kanjis, die im Japanischen für Neujahr stehen.

In der Mitte und auf der rechten Seite sind verschiedene Schriftstile für den Neujahrsgruß: „Frohes neues Jahr“ zu sehen.

Im unteren Bereich sehen Sie ein großes Kanjis, welches für den Tiger steht. 2022 ist das Jahr des Tigers. Um das Kanji herum wurde ein Ensō (japanisch 円相 Kreis) dargestellt. Es ist eine runde Form, die in enger Verbindung mit dem Zen-Buddhismus steht und die Erleuchtung symbolisieren soll. In der linken unteren Ecke ist der Unterschriftstempel der Künstlerin zu sehen.

Die japanische Jahreszählung auf der Neujahrskarte

In Japan sind die Herrschaftsjahre der Kaiser für Zeitrechnung immer noch von großer Bedeutung. Gengō (元号, wörtlich: „Ursprungsjahrestitel“) werden die Namen der Zeitalter dort genannt. In Europa ist die Form der Zeitrechnung am ehesten mit den Herrschaftsjahren römischer Kaiser oder den Pontifikatsjahren der Päpste im Mittelalter vergleichbar.

Am 1. Mai 2019 begann in Japan die neue Ära Reiwa („Schöne Harmonie“) durch den Kaiser Naruhito. Der alte Kaiser Akihito war zuvor zurückgetreten. 2022 ist das vierte Jahr der Amtszeit des Kaiser Naruhito.

Das Jahr des Tigers 2022

Am 1. Februar 2022 beginnt das chinesische Jahr des Tigers. Astrologisch gesehen steht der Tiger für Mut, Durchsetzungskraft, Abenteuerlust und Risiko. Man erwartet ein sehr positives Jahr, um neue Ideen auszuprobieren. Es geht um das Gehen neuer Wege, bei denen Sie sich nicht beirren lassen sollten. Das Jahr 2022 kann die Chancen für Veränderungen bieten, indem alte Muster und Verhaltensweise durchbrochen werden.

Die Grußkarte zum Jahr des Tigers 2022 kann dabei helfen, sich oder andere Menschen an die Chancen zu erinnern. Die Kraft der Kalligraphie kann die positiven Eigenschaften des Jahres vor Augen halten, sodass die Motivation für neue Erfahrungen besser gegeben ist!

Kundenbewertungen für "Glückwunschkarte zum Jahr des Tigers 2022 ohne Sumi-e"

Bewertungen werden nach Überprüfung freigeschaltet.

Bewertung schreiben

Die mit einem * markierten Felder sind Pflichtfelder.

Zuletzt angesehen