Trusted Shops zertifiziert + 49 (0)30 - 31 80 81 51
 

Japan-Events in Deutschland – alle Termine 2020

Auch 2020 gibt es wieder viele spannende Events rund um Japan, japanische Kultur und Popkultur in Deutschland. Die Bandbreite reicht von internationalen Events wie der Frankfurter Buchmesse, mit dem dort inzwischen etablierten „Frankfurt Cosplay“ über Anime-Messen, das Japan-Filmfest in Hamburg und – natürlich – den Japan Tag in Düsseldorf, dem bei weitem größten deutsch-japanischen Volksfest. Ob Film, Literatur, Anime, Cosplay oder Informationen zu Japanreisen und vielen anderen Aspekten der japanischen Kultur – die Events bieten ein wirklich breites Angebot. Oft steht dabei die japanische Popkultur rund um Mangas, Anime und Cosplay im Vordergrund, die sich inzwischen nicht mehr nur unter jungen Leuten einer riesigen Fangemeinde erfreut.

 

Die Japan-Events 2020 im chronologischen Überblick

 

Japan-Festival Berlin

 

Am 25. und 26. Januar öffnet die Berliner Urania ihre Tore für das große Japan-Festival Berlin. Über 120 Aussteller und 450 Künstler bringen den Besuchern die Kunst und Kultur Japans nahe. Dazu gibt es viele Infos rund um Japan, Japanreisen und japanische Produkte – von Tee über Kimonos bis hin zu Manga und Cosplay. Wir von Japanwelt sind natürlich auch dabei – mit eigenem Stand und einem extra Japan-Zimmer! Weitere Infos unter: www.japanfestival.de

 

Die Epiccon in Münster

 

Die am 8. und 9. Februar 2020 zum vierten Mal stattfindende Epiccon in Münster verbindet traditionelle japanische Kultur und japanische Popkultur mit der spielerischen Seite der westlichen Kultur. Das Angebot reicht von Cosplay und Mangas über Brett- und Rollenspiele, bietet daneben aber auch klassische japanische Musik mit der Tsugaru-Shamisen (eine dreiseitige Laute). Weitere Infos unter: www.epiccon.de

 

Manga und Cosplay auf der Leipziger Buchmesse

 

Die jedes Jahr im März stattfindende Leipziger Buchmesse hat sich zu dem großen Publikumsmagneten für Literaturfans entwickelt. Als Besuchermesse mit vielfältigen Angeboten und Lesungen für die Besucher gehören auch Mangas und Cosplay schon seit Jahren zum festen Programm. Mit der Manga Comic Con hat die Leipziger Buchmesse sogar ihre eigene Convention rund um japanische Popkultur mit Panels, Filmen, ganz viel Mangas und Cosplay. Dieses Jahr vom 12. bis 15. März und wie immer in der Leipziger Messe. Mehr Infos unter: www.manga-comic-con.de

 

Zwei verkleidete Japan, Manga und Comic Liebhaber
Auf der Leipziger Buchmesse wird es eine ganze Halle für die Manga Comic Con geben - Bild: © Tania Van den Berghen - Pixabay

 

Die DeDeCo in Dresden

 

Vom 21. bis 23. März steht die Messe Dresden mit der DeDeCo ganz im Zeichen von Mangas, Cosplay und japanischer Popkultur. Natürlich gehören da auch Bühnenshows, Kaufstände, Workshops und ein Maid-Café dazu. Weitere Informationen unter: www.dedeco-online.de

 

Die 11. Würzburger Ticon

 

Die am 21. und 22. März schon zum 11. Mal stattfindende Ticon in Würzburg ist eine echte Institution im Südosten der Republik. Hier findet man alles rund um japanische Popkultur – Mangas, Cosplay, Karaoke, Workshops und Anime-Art. Als kleines Extra gibt es dieses Jahr zudem wieder einen Cosplay-Ball. Weitere Informationen unter: www.ticon-wuerzburg.de

 

Animuc 2020

 

Die Animuc 2020 findet vom 17. bis 19. April im Veranstaltungszentrum Fürstenfeld bei Fürstenfeldbruck (Bayern) statt. Neben einem Fokus auf Cosplay und Mangas – inklusive Auftritte von internationalen Stars der Cosplay-Szene – wird auch ein Forum für Trading Card Games und Rollenspiel geboten. Weitere Infos unter: www.2020.animuc.de

 

Der 22. Anime-Marathon

 

Vom 08. bis zum 10. Mai findet im Avalon-Hotelpark Königshof in Königslutter (Niedersachsen) zum 22. Mal der Anime Marathon statt. Das bedeutet 48 Stunden durchgehendes Programm mit Cosplay, Workshops, Showacts, Mangas, Markt und allem was dazugehört. Das Besondere: man kann vor Ort bequem im Hotel übernachten und ganz entspannt das vielfältige Angebot genießen. Mehr Infos unter: www.marathon.tomodachi.de

 

Japan-Tag Düsseldorf 2020

 

Am 16. Mai findet der seit 2002 jährlich stattfindende Japan-Tag Düsseldorf statt. Das große deutsch-japanische Begegnungsfest hat sich dabei inzwischen zu einem echten Volksfest entwickelt und zog im Vorjahr über 600.000 Besucher an. Das Programm reicht von musikalischen Darbietungen über japanische Kampfkunst-Shows und Cosplay bis hin zu Ständen rund um Land, Kultur und Leben in Japan sowie vielfältigen kulinarischen Angeboten aus dem Land der aufgehenden Sonne. Weitere Infos unter: www.japantag-duesseldorf-nrw.de

 

Besucher des Festes am Rhein
Eine Feier der Freundschaft zwischen Japan und Deutschland - Bild: © Peggy und Marco Lachmann-Anke - Pixabay

DoKomi Düsseldorf

 

Die am 23. und 24. Mai 2020 in Düsseldorf stattfindende DoKomi ist Deutschlands größte Japan- und Anime-Expo mit Bühennshows, Cosplayball, Gaming und vielfältigen weiteren Angeboten. Diesjährige Ehrengäste sind der Kult-Mangaka (Mangazeichner) Toshio Maeda und die japanische Odottemita Tänzerin Ashibuto-Penta. Voraussichtlich mit einem eigenen Japanwelt-Stand. Wir arbeiten dran! Mehr Infos unter: www.dokomi.de

 

Japan Film Fest Hamburg

 

Auch im Norden liebt man den fernen Osten. Ein Beleg dafür ist das international renommierte Hamburger Japan Film Fest, das 2020 vom 27. bis 31. Mai schon zum immerhin 21. Mal in drei der schönsten Hamburger Programmkinos stattfindet. Die Filme für 2020 sind (noch) nicht veröffentlicht, wie jedes Jahr wird es aber mit Sicherheit wieder ein echtes Fest für Cineasten und Japan-Liebhaber werden. Weitere Informationen unter: www.jffh.de 

 

Die Nippon-Connection in Frankfurt am Main

 

Mit der Nippon Connection ist Frankfurt am Main vom 09. bis 14. Juni 2020 filmisch wieder voll im Japan-Fieber. Das Programm umfasst über 100 Kurz- und Langfilme aus Japan aus allen Kategorien. Darunter, wie jedes Jahr, auch wieder viele Europa- und Deutschlandpremieren. Außerdem feiert die Nippon-Connection ihren 20. Geburtstag. Da wünschen wir alles Gute und hoffen auf 20 weitere Jahre. Mehr Infos unter: www.nipponconnection.com

 

CosDay2 2020 in Frankfurt am Main

 

Am 04. und 05. Juli öffnet die CosDay2 Frankfurt ihre Tore und bietet als Convention rund um Anime, Mangas und Cosplay alles, was das Herz von Fans der japanischen Popkultur begehrt. Dazu gehören neben Bühnenshows und Cosplay Wettbewerben natürlich auch Workshops rund um die japanischen Zeichenkünste. Weitere Infos unter: www.cosday.de

 

Animesse Berlin

 

Der Filmpark-Babelsberg in Berlin ist vom 17. bis 19. Juli 2020 Veranstaltungsort der Animesse Berlin. Hier geht es um alles, was mit Anime, Mangas und Cosplay zusammenhängt. Natürlich auch hier mit Bühnenshows, Wettbewerben, Workshops und allem, was zu einer Anime-Con so dazugehört. Weitere Infos unter: www.animemesse.de

 

Manga und Comic Zeichner
Viele Messen bieten Workshops mit professionellen Mangaka - Bild: © Tania Van den Berghen - Pixabay

Die AiKon 2020 in Bonn

 

Die am 18. und 19. Juli in Bonn stattfindende AiKon ist eine von nur zwei Anime und Cosplay Messen für die LGBTQ Community und somit eine Besonderheit unter den Anime-Cons in Deutschland. Der Besuch steht dabei aber natürlich auch allen anderen frei, die sich für eine Gender-Transzendentierende Form des Cosplay erwärmen können. Mehr Infos findet man unter: www.ai-kon.de

 

Animagic München

 

Der Rosengarten in Mannheim steht vom 31. Juli bis zum 02. August 2020 ganz im Zeichen der japanischen Popkultur. Neben Manga, Anime und J-Games wird hier auch eine Plattform für J-Pop geboten. Mit Konzerten, Shows, Gästen aus der Szene und mit Marktplatz rund um japanische Popkultur. Weitere Infos unter: www.animagic.de

 

Contaku 2020 – Magdeburg im Zeichen von Anime und Manga

 

 Am 08. und 09. August wandelt sich das Magdeburger Kulturhaus AMO in ein Mekka für Cosplayer, Manga Fans und Anime Fanatiker. Das Besondere: die Contaku ist eine echte Convention von Fans für Fans. Das Programm reicht von Bühnenshows über Workshops und Panels, bis hin zu Karaoke, Games und Fanprojekten. Mehr Infos unter: www.contaku.de

 

Main-Matsuri

 

Vom 14 bis 16. August wird das Main-Matsuri 2020 sattfinden. Der große Erfolg der letztjährigen Ausgabe, die rund 300.00 Besucher anzog, legt nahe, dass sich das Festival rund um Japan und japanische Kultur wieder einmal vergrößern wird. Schwerpunkte sind traditionelle japanische Künste und Musik, Workshops zur japanischen Teezeremonie und japanischer Küche sowie Infos rund um Japan und seine faszinierende Kultur. Dieses Jahr wird Japanwelt übrigens auch mit einem Stand dabei sein! Mehr Infos unter: www.main-matsuri.com

 

NipponCon 2020

 

Seit 2014 ist die NipponCon im Bremer Heinemann-Bürgerhaus zu Gast und bietet den Besuchern vom 16. bis 18. August 2020 wieder die Möglichkeit, tief in die Welt japanischer Popkultur einzutauchen. Das Programm umfasst Bühnenshows, Anime-Kino, Workshops, einen Game-Room, Cosplay und natürlich Karaoke. Ein Höhepunkt ist der Cosplay-Ball. Für das leibliche Wohl sorgt ein stylishes Maid-Café. Alles weitere unter: www.nipponcon.de

 

Tanz-Show im japanischen Stil
Häufig werden Bühnenshows mit Tänzen, Theater und Musik geboten - Bild: © Priscilla Du Preez - Unsplash

Connichi im Kulturpalast Kassel

 

Die Connichi 2020 findet vom 04. bis 06. September statt und ist die größte ehrenamtlich organisierte Convention zur japanischen Popkultur. Das heißt: jede Menge Cosplay, Bühnenshows, Karaoke, Mangas, Workshops und mehr! Auch wir von Japanwelt nehmen mit einem Stand an der Connichi 2020 teil. Kommt vorbei! Weitere Infos unter: www.connichi.de

 

NiCon Hannover

 

In der zweiten Oktoberwoche vom 09. bis zum 11. Oktober 2020 verwandelt die NiCon Hannover das Freizeitheim Vahrenwald in einen Hot-Spot für Fans japanischer Popkultur. Das Programm bietet alles, was man von einer Anime-Convention erwartet: Cosplay, Mangas, Animes und Games. Wer mehr wissen will, der schaut am besten auf die Website: www.niconvention.info

 

Cosplay auf der Frankfurter Buchmesse

 

Die Frankfurter Buchmesse ist nach wie vor die wichtigste Business-Messe des deutschen Buchhandels. Hier werden die großen Deals eingefädelt und Bestseller eingekauft. Daneben hat sich die Messe aber auch zu einem Besuchermagneten entwickelt und hat beinahe schon traditionell ihre eigene Manga-Sektion mit Cosplay. Das Konzept wird sich hier 2020 aber ändern und die Cosplayer schwärmen über weite Teile des Messegeländes aus und mischen sich unter das Publikum. 

Dazu gibt es ein breites Rahmenprogramm mit Workshop, Retro-Games-Contest und Cosplay Tipps. Vom 14. bis 18. Oktober – alles weitere unter: www.buchmesse.de/highlights/cosplay

 

MEX Berlin

 

Die Manga- und Entertainment Expo 2020 findet vom 23. Bis zum 25. Oktober statt. In den Messehallen am Berliner Funkturm, wird es zahlreiche Bühnenshows, Workshops, Stars aus der Szene und diverse Aussteller geben. Außerdem gibt es eine große Food Area mit einem Maid Café und auch Musik-Fans kommen auf ihre Kosten, mit einem riesigen Angebot an J-Pop und J-Rock. Weitere Infos unter: www.mex-berlin.de

 

YaYuCo - Yaoi und Yuri Convention

 

Die YaYuCo findet vom 06. bis 08. November in Dachau statt und steht ganz im Zeichen von Yaoi (Boys Love) und Yuri (Girls Love) und richtet sich vornehmlich an Liebhaber homoerotischer Inhalte in japanischen Mangas und Animes. Auf der YaYuCo besteht eine Altersbeschränkung von 18 Jahren mit Ausnahmen für Besucher ab 16 Jahren tagsüber. Alle Infos dazu und weitere nützliche Hinweise finde man auf der Website: www.yayuco.de

 

Comic Con Germany in Stuttgart

 

Auch auf der Comic Con Germany 2020, die am 28. und 29. November in Stuttgart stattfindet, dürfen neben den Superhelden von DC, Marvel und Co. natürlich auch Mangas, Animes und das sowieso allgegenwärtige Cosplay nicht fehlen. Deutschlands wahrscheinlich größte Nerd-Messe rund um Comics, Superhelden und Popkultur bietet so ziemlich für jeden etwas. Eine große Lego Ausstellung – ein tolles Erlebnis für jung und alt – inklusive. Alles weitere zur Comic Con 2020 unter: www.comiccon.de

 

Comic Con Messe
Die Comic Con orientiert sich an dem Vorbild aus der USA - Bild: © Peggy und Marco Lachmann-Anke - Pixabay

 

Auch interessant:

Passende Artikel

Kommentar schreiben

Die mit einem * markierten Felder sind Pflichtfelder.